Ausschreibung Über mich Streckenplanung Tourbericht

Ich, Barbara Neuber, lebe im schönen Wallefeld, im Herzen des Oberbergischen Landes. Ich bin Mitbegründerin des VFD-Kreisverbandes Oberberg und seit dem Jahr 2000 geprüfte VFD- Wanderrittführerin.

Von Kindesbeinen an hielt ich mich am liebsten in der Nähe von Pferden auf. Wo Pferde waren, da war Barbara nicht weit.

Meine ersten Reiterfahrungen „der besonderen Art“ machte ich, als Lutz und Petra Leckebusch vor langer Zeit ihren Westernreitstall in der Geringhauser Mühle gründeten. Später verbesserte ich meinen Reitstil durch viele Kurse und Seminare, besonders bei Claus Penquitt.

Viele Jahre kannte man mich mit meinem Connemara-Wallach Ladino. Er war ein echter Allrounder. Mit ihm nahm ich an Dressur- und Springkursen teil und konnte sogar beim „team penning“  glänzen. Vor allem aber habe ich auf seinem Rücken mehrmals halb Deutschland durchquert, denn er war auch ein fleißiges und zuverlässiges Wanderreitpferd. Als er im Alter von fünfundzwanzig Jahren verstarb, reiste ich nach Frankreich um mir den Traum vom Camarguepferd wahr zu machen. Zurück kam ich mit Houblon Esperelle, Sohn von Aramis, der jetzt mein Reitpferd ist.

Meine ersten „großen“ Wanderritte machte ich zusammen
mit meinem Partner Hermann, als Herbert Fischer alljährlich
zum Treffen der Windrosen-Reiter einlud.
Wir ritten zur Ehrenburg, nach Nassau, zur Kauber Platte…

Seitdem habe ich selber viele Wanderritte organisiert und geführt.

In diesem Jahr möchte ich das Rothaargebirge zu Pferd erkunden und habe darum Kontakt mit Brita Hurtienne in Schmallenberg aufgenommen. Sie ist selber Wanderreiterin und freut sich auf gleichgesinnte Gäste. Ich selber werde fünf Tage dorthin unterwegs sein und freue mich, auf dem Lenninghof alte und neue Freunde zu treffen.  

 

Barbara Neuber, Ausbilderin
Im Jahr 2002 habe ich meine Ausbildung bei Jan Nijboer erfolgreich abgeschlossen. Seitdem bin ich beruflich als Hundetrainerin tätig und auf die Ausbildung von Reitbegleithunden spezialisiert.